Einführung zu

WIR SIND DAS VOLK!


1949. Der Kalte Krieg zerreißt Deutschland in zwei Hälften. Hier, an der Nahtstelle zwischen Ost und West, stehen sich die Bundesrepublik und die DDR erbittert gegenüber. Wer ist erfolgreicher im Wiederaufbau des in Schutt und Asche liegenden Landes? Wer macht seine Menschen glücklicher? Wird der Drang nach Freiheit die DDR hinwegfegen und damit den Weg zur Wiedervereinigung ebnen? Oder wird der Sozialismus siegen?

Ost gegen West. Als Spieler übernimmst du die Bundesrepublik oder die DDR. Baue mit klugem Einsatz von Aktions-karten deine Wirtschaft auf und steige ein in den Wettlauf um höheren Lebensstandard. Wenn du diesen verlierst, hast du bald mit Unruhen zu kämpfen. Auch das Tauziehen um internationale Anerkennung solltest du nie aus dem Auge verlieren.



Bildnachweise siehe hier.
"Wir sind das Volk!" rekapituliert die Geschichte des geteilten Deutschland, von der Luftbrücke bis zum Mauerfall. Mit seinen 84 individuell gestalteten Aktionskarten gleicht keine Partie der anderen. Baut der Osten die Mauer? Oder bekommt er die Republikflucht anders in Griff? Viele Strategien sind möglich; präzise Planung ist Trumpf. Aber Vorsicht! Selbst der beste Plan kann durch die Ölkrise oder die Montagsdemos über den Haufen geworfen werden. Dann drohen Massenproteste - und die Niederlage.

Inhalt:
1 Spielplan (65x43 cm)
50 Holzsteine Unruhe
12 Holzsteine Sozialist
35 Holzsteine Lebensstandard
84 Aktionskarten
2 Stanzbögen
1 Spielregel



Download der Spielregel
s s s s